Leseempfehlung

Posted by UGE Allgemein

Erschienen in: Blauer Brief Nr.2 Saison 21/22

Worte der Vorsänger

Glückauf Schalker,
wohl die wenigsten von uns hätten gedacht das ein Heimspiel gegen Hoffenheim das letzte Spiel sein sollte, welches wir für lange Zeit live im Stadion erleben sollten.
Wie häufig ging einem seit diesem Zeitpunkt der Gedanke durch den Kopf, alles für ein solches Spiel zu ge- ben. Ganz egal wie unbedeutend oder unnütz der Gegner auf dem Rasen und den Rängen auch lauten mag. Ganz egal ob 1 oder 2. Liga, Pokal oder internationale Auswärtstour. All das sind nur Randnotizen und Neben- sächlichkeit, da wir uns sicherlich alle einfach nur den Moment zurück gewünscht haben, an welchem wir wieder gemeinsam die Stufen unserer Kurve herabsteigen, unsere Freunde wieder sehen und Seite an Seite unsere Leidenschaft ausleben können.
Wie oft kreiste der Gedanke durch den Kopf, wie sich dieser Augenblick wohl anfühlen wird. Wenn die eigene Zaunfahne wieder vor dem Block aufgehangen, die Fahnen aufgezogen werden und das erste Mal nach weit über 500 Tagen die Trommelknüppel aufs Fell schlagen.
Wie wird genau dieser besondere Moment sein, wo die Nordkurve wieder geschlossen die Hände in den Himmel streckt und gemeinsam in das erste Lied einsteigt. Fragen, über die wir uns ausreichend den Kopf zerbrechen konnten. Nun steht mit dem heutigen Heimspiel gegen Dynamo Dresden genau dieser Moment vor der Tür und neben der unendlichen Vorfreude schwingt sicherlich eine ordentliche Portion Respekt in unseren Köpfen mit….weiterlesen


Copyright 2021 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung