30 Jaar VAK-P!

Posted by UGE Allgemein, Freunde

Op 18 februari 1991 verenigden 50 voetbalgekke supporters van FC Twente zich in de Supportersvereniging VAK-P Enschede 1991. Helaas kunnen we je vandaag, 30 jaar later, niet persoonlijk feliciteren.

Toch hebben we een cadeautje voor jullie. Ter gelegenheid van uw 30-jarig jubileum wijden wij een speciale uitgave van onze flyer „Blauer Brief“ toe jullie.

(NL VERSION)

Am 18.Februar 1991 schlossen sich 50 Fußballverrückte Fans des FC Twente zur Supportersvereniging VAK-P Enschede 1991 zusammen. Leider können wir euch heute, 30 Jahre später, nicht persönlich gratulieren.

Wie es sich gehört, haben wir trotzdem ein Geschenk für euch vorbereitet. Zu eurem 30.Jahrestag widmen wir euch eine Sonderausgabe von unserem Kurvenflyer „Blauer Brief“

(DE VERSION)

Schalke und der FCN: Gemeinsam mit unseren Freunden auf das Spiel einstimmen!

Posted by UGE Allgemein, Freunde, Infostand, Spieltage

Schalke_FCN


Kumpelkiste Lieferung Skopje

Posted by UGE Allgemein, Freunde, Soziales

Glückauf Schalker,

nachdem wir euch bereits Anfang des Monats über die gemeinsame Spendenaktion mit Schalke hilft! für die mazedonische Bevölkerung informiert haben, gibt es hier nun endlich Näheres zu berichten. So ist der Transporter mit annähernd 400 Kumpelkisten vor zwei Wochen endlich in Skopje eingetroffen.  Durch bürokratische Probleme hat es etwas länger gedauert als erhofft. Jedoch kamen alle auf die Reise geschickten Kartons unversehrt am gewünschten Ziel an. Diese wurden mittlerweile auch von Komiti Skopje in Zusammenarbeit mit einer Hilfsorganisation, in den am schlimmsten betroffenen Stadtteilen verteilt. Die Leute vor Ort, insbesondere natürlich die Kinder, haben sich wahnsinnig über die Kleidung und weitere Hilfsmittel gefreut und konnten erst kaum begreifen, dass sie Unterstützung aus solch einer Ferne erfahren. Die Hilfslieferung hat ihr Ziel somit voll und ganz erfüllt und konnte zahlreichen Menschen und ganzen Familien in einer der schwersten Zeit ihres Lebens zumindest etwas helfen und Hoffnung geben.

Leider bleibt dem kleinen Balkanland derzeit wohl nichts erspart. So kam es am Sonntagmorgen des 11. Septembers zu einem schweren Erdbeben der Stärke 4.4, welches sein Epizentrum direkt im Osten des Stadtgebietes von Skopje hatte. Am Nachmittag gab es dann ein weiteres Beben, welches sogar die Stärke 5.3 erreichte und somit auch das schwerste Erdbeben in
Skopje seit der Katastrophe von 1963 war. Mehrere öffentliche Einrichtungen wurden evakuiert und es gab noch einige Nachbeben. Auch wenn die Erdbeben glücklicherweise nur nur kurz anhielten, verursachten sie dennoch großen Schaden. Todesopfer gibt es dieses mal zum Glück nicht zu beklagen, allerdings über 130 verletzte Personen. Die Erdbeben waren auch in den Nachbarländern Albanien, Bulgarien, Kosovo und Serbien zu spüren.

Wir hoffen, dass die Leute nun nach und nach in ein normales Leben zurückkehren können und es in nächster Zeit zu keinerlei Naturktastrophen kommen wird.

This SimpleViewer gallery requires Macromedia Flash. Please open this post in your browser or get Macromedia Flash here.
This is a WPSimpleViewerGallery


Spendenaktion Skopje

Posted by UGE Allgemein, Freunde, Soziales

Glückauf Schalker,

in den vergangenen Tagen haben wir euch im Rahmen von Ultras für GE über die positiven Ergebnisse unserer Tombola auf der diesjährigen Saisoneröffnung berichtet. An dieser Stelle möchten wir euch über ein weiteres sehr wichtiges Projekt informieren, welches sich mit der Unterstützung unserer Brüder aus der Hauptstadt Mazedoniens beschäftigt und dabei den Fußball leider in den Hintergrund rücken lässt. Anfang August wurde Skopje von starken Unwettern heimgesucht, welche für einen Ausnahmezustand gesorgt haben. Bei den heftigen Gewittern und Regenfällen kamen mindestens 20 Menschen ums Leben und hunderte wurden verletzt. Durch die enormen Wassermassen, Stürme und Erdrutsche wurde die Infrastruktur der Stadt, besonders in den Randgebieten sehr stark beschädigt. Viele Menschen haben ihre Häuser sowie ihr komplettes Hab und Gut bei den Unwettern verloren. Um in der Akutsituation erste Hilfe zu leisten, wurden teilweise provisorische Zeltlager als Notunterkünfte eingerichtet. Hierfür haben unsere Freunde von Komiti Skopje an bekannten Punkten der Stadt täglich Geld gesammelt sowie Essen und Trinken gekauft. Zudem war Komiti bei den Aufräumarbeiten sehr stark involviert. Generell ist bis Ohrid das ganze Land von den Auswirkungen betroffen. Über Skopje und die Stadt Tetovo verhängte die Regierung den Ausnahmezustand. Diese Zeilen und die in der Gallerie angefügten Bilder können sicherlich nicht ansatzweise die vorherschenden Verhältnisse widerspiegeln, trotzdem sollen sie einen kurzen Überblick über die aktuelle Situation der Menschen vor Ort vermitteln. Um unsere Freunden und die betroffenen Menschen in Skopje zu Unterstützen, haben wir in Kooperation mit Schalke hilft!, einen LKW mit circa 400 Kumpelkisten beladen und auf die Reise nach Mazedonien geschickt. Mit Kleidung, Bettwäsche und anderen benötigten Utensilien hoffen wir, den Menschen vor Ort wenigstens mit dem notwendigsten unter die Arme greifen zu können. Wir hoffen das es den Menschen in Skopje und selbstverständlich unseren Brüdern von Komiti gelingt diese schwere Zeit zu überstehen, um Stück für Stück zur Normalität zurückkehren zu können. In den kommenden Tagen werden wir euch selbstverständlich darüber berichten, wie die Sachen vor Ort angekommen und verteilt worden sind.

Gemeinsam auch durch die schlimmsten Zeiten – Gelsenkirchen Skopje!

This SimpleViewer gallery requires Macromedia Flash. Please open this post in your browser or get Macromedia Flash here.
This is a WPSimpleViewerGallery


Copyright 2021 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung