ULTRAS für GE: Spendenübergabe „Nordkurve-Kalender“

Posted by UGE Allgemein, Soziales

Bekanntlich haben wir in den letzten Wochen unseren mittlerweile traditionellen Nordkurve-Kalender verkauft. Die dritte Auflage sprengte alle Dämme, insgesamt konnten wir einen Erlös in Höhe von 17.000 Euro einnehmen. Auch wenn wir es schon an mehreren Stellen betont haben: Diese gigantische Summe war nur mithilfe aller Schalker, die sich ein Exemplar für zwei Euro plus einer Mindestspende von 5,50 Euro gekauft haben, realisierbar. Daher können wir gemeinsam stolz auf diesen wahnsinnigen Erlös blicken und das Projekt auch in den kommenden Jahren motiviert weiterführen.

Da wir im ersten Jahr im Rahmen des Kalender-Verkaufs die Arche Noah Gelsenkirchen mit 9.000 Euro bestifteten und im darauffolgenden Jahr das Kinderhaus Gelsenkirchen mit 13.000 Euro, haben wir uns dieses Jahr – unabhängig von der Steigerung des Erlöses – für das Kinderheim St. Josef entschieden. Aus diesem Grund überreichten wir dem Kinderheim schon beim Heimspiel gegen Hannover 96 einen Spendenscheck in Höhe von 17.000 Euro.

Das Kinderheim St. Josef, damals noch als Waisenhaus, gibt es seit dem 30. Juni 1887. Seitdem hat sich vieles in der Einrichtung verändert – und das nicht nur in baulicher und organisatorischer Hinsicht. Längst sind es keine Waisenkinder mehr, die in der Obhut der Pädagogen eine Lebensperspektive suchen. Es sind hauptsächlich Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Verhältnissen und aus Familien, die ihre Kinder nicht ausreichend betreuen und erziehen können. Seit dem 1. August 1996 gehört die Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung St. Josef zur St. Augustinus Heime GmbH. Aktuell werden 102 Kinder und Jugendliche, die im Alter von 3-19 Jahre sind, im Kinderheim St. Josef betreut.

Das Kinderheim wird die Spende sehr gut gebrauchen können. Das Heim wird die Summe primär für die Sanierung des hauseigenen Fußballgeländes nutzen: Der Platz muss begradigt werden, eine Überprüfung der Dränagen steht an, alte Asche muss abgetragen und entsorgt werden und neue Asche wird anschließend wieder aufgetragen.

Bekanntlich fand auch Ende letzten Jahres unser UGE-Weihnachtsmarkt an, zudem waren wir im Sommer 2014 mit einer Tombola auf der Saisoneröffnung vom FC Schalke 04 zugegen. Die Spendenübergaben diesbezüglich finden in diesen Tagen statt, wir werden in den nächsten Tagen transparent davon berichten.

Spendenuebergabe_01


Copyright 2021 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung