Derby Auwärts 2016/17

Posted by UGE Allgemein, Infostand, Spieltage

Glückauf Schalker,

nur noch wenige Wochen bis das wichtigste Auswärtsspiel der Saison vor der Tür steht: Derby Auswärts!

In der vergangenen Spielzeit trafen wir die schwerwiegende Entscheidung, unsere Mannschaft bei diesem für uns alle mehr als bedeutsamen Spiel nicht wie gewohnt lautstark und emotional zu unterstützen. Aus den mittlerweile bekannten Gründen entschieden wir uns dafür, ein klares Zeichen gegen die Willkür von Polizei, Politik und Verband zu setzen. Daher war aus unserer Sicht der Boykott des letztjährigen Auswärtsderbys unumgänglich. Hiermit wollten wir verdeutlichen, welche gravierenden und langfristigen Folgen diese Sanktionen und Einschränkungen für zukünftige Revierderbys haben werden. Die Frage, ob wir durch unser Handeln für zukünftige Derbys etwas bewirken und wieder zum besseren verändern können, konnte zu diesem Zeitpunkt keiner beantworten. Uns war bewusst, dass unsere Entscheidung im schlimmsten Fall bedeutet hätte, dass wir ohne ein Einlenken der entscheidenden Institutionen oder mindestens einer positiven Veränderung zu Gunsten der Fans, auch in Zukunft kein Auswärtsderby mehr besuchen würden.

Knapp elf Monate nach unserer Entscheidung haben in den vergangenen Tagen und Wochen diverse Gespräche mit unterschiedlichen Vertretern unseres Vereins zum anstehenden Auswärtsderby stattgefunden. In Vorbereitungsgesprächen zwischen beiden Vereinen, der Polizei und anderen beteiligten Institutionen und Personen habe man sich nun laut Angaben unserer Vereinsvertreter dazu entschieden, wieder einige Schritte von dem eingeschlagenen Weg des letzten Jahres abzuweichen. So wird uns bei der anstehenden Partie ein höheres Gästekartenkontingent als im letzten Jahr zur Verfügung stehen. Sicherlich noch nicht der absolute Idealzustand, aber immerhin eine Annäherung an die Kartenkontingente vor dem Boykottjahr. Weitere Annäherungen gibt es ebenfalls bei der Gestaltung der Anreisewege, welche im vergangenen Jahr neben dem eingeschränkten Kartenkontingent den zweiten Hauptkritikpunkt darstellte. An dieser Stelle muss jedoch deutlich angemerkt werden, dass die vorgebrachten Ansätze noch Meilenweit von einer wirklich angemessenen und selbst bestimmten Lösung entfernt sind.

Die Steigerung des Gästekartenkontingents und damit Verbunden ein erstes Signal in die aus unserer Sicht richtige Richtung, haben uns zu der Entscheidung geführt, unsere Mannschaft und unseren Verein wieder bei diesem wichtigen Spiel zu unterstützen. Die Zukunft wird zeigen, ob alle Verantwortlichen tatsächlich erkannt haben, dass ein Derby mehr als jedes andere Fußballspiel von seinen unglaublichen Emotionen und der bedingungslosen Leidenschaft der Fans auf den Tribünen unserer Stadien lebt.

So fordern wir für die nächsten Jahre weiterhin: :

Volles Gästekontingent und freie Anreise – 100 % Derby!


Copyright 2021 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung