Zusammenfassung Runder Tisch (inkl. Derbyanreise)

Posted by UGE Diverses

Der erste Runde Tisch der Saison 08/09 fand am 3.9.2008 in der Fankneipe „Auf Schalke“ statt. Für alle Daheimgebliebenen folgt eine kurze Zusammenfassung des Abends.

1. Vorstellung der Fangruppe Traditionsveteranen

2. Diskussion und Beschluss der gemeinsamen Anreise zum Derby

Die beim RT anwesenden Fans und Vertreter der Schalker Fanorganisationen SFCV, Supporters Club und Ultras Gelsenkirchen, sowie die Vertreter der anwesenden Fanclubs haben folgenden Beschluss gefasst:

a. Geschlossene Anreise der Fanszene mit mehreren Zügen, bei denen der
letzte Zug um 14:30 Uhr die Haltestelle am Westfalenstadion erreichen
soll.

b. 20 Minuten nach dem Spiel treffen sich möglichst viele Schalker auf
dem Vorplatz und schauen inwiefern die Abreise vor Ort organisiert wird.
Sollte es eine Möglichkeit zu laufen geben, werden wir wie im letzten
Jahr geschlossen zum Bahnhof laufen.

3. Stimmung im Stadion

a. Die ersten Heimspiele reichen für ein abschließendes Fazit über die
Entwicklung der Stimmung in der Arena noch nicht aus.

b. Die Trommler auf der Vortribüne vor N1/N2 wurden kritisiert. Diese
werden zur weiteren Diskussion zum nächsten RT eingeladen.

4. Soli-Tag für die GAK

Es wurde angeregt als Fanszene der glorreichen GAK im Rahmen einer
Verstanstaltung zu gedenken. Der Vorschlag wurde angenommen. In welchem
Rahmen die Veranstaltung stattfinden soll und wann sie stattfinden soll,
steht noch nicht fest. Ein Orga-Team wird dazu Vorschläge ausarbeiten.

Ergänzung vom 4.09.:
Die Deutsche Bahn wird drei Entlastungszüge einsetzen, die in kurzer Abfolge gegen 14:00 Uhr am Westfalenstadion eintreffen werden. Vor Ort werden die Mitfahrer der ersten beiden Züge auf den dritten Zug warten, um dann gemeinsam zum Stadion zu gehen. Sobald uns die Zugzeiten vorliegen, werden wir diese veröffentlichen.


Copyright 2021 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung