Zusammenfassung – "Runder Tisch" – 15.10.2008

Posted by UGE Diverses

Der Runde Tisch der Schalker Fans- Szene vom 15.10.2008 wurde moderiert von Jan (UGE), Jürgen (SFCV) und Stephan (UGE). Im Folgenden sind die Themen und Ergebnisse zusammengefasst.

Fantrommler: Wie auf dem letzten RT angeregt, war Peter Pollfuß zum Thema Fantrommler eingeladen. Wegen Terminkonflikt mit dem Länderspiel wurde das Thema auf den kommenden RT vertagt.

Zugfahrt Berlin: UGE haben angekündigt zum vorletzen Spiel der Saison einen Sonderzug zu planen. Unter dem Thema „UGE & Freunde“ wird es keinen offenen Verkauf geben. Vielmehr ist angedacht, befreundete Schalker Fangruppen und  befreundete unorganisierte Fans einzuladen. Der Fahrpreis wird derzeit auf ca. 40.- EUR geschätzt. Der genaue Preis und weitere Planungen stehen noch nicht fest, werden aber in den kommenden Wochen festgelegt.

Stimmung im Stadion: Mit der Feststellung, dass es schlimmer als im Moment kaum noch geht, haben sich die UGE dazu entschlossen ab dem kommenden Heimspiel  Podest und Vorsänger wieder einzusetzen. Folgende Rahmenbedingungen sollen hierfür berücksichtigt werden:

  • Es soll verstärkt vom Vorsänger versucht werden,  Lieder aus der Kurve aufzunehmen und weiterzutragen. Jedem sollten jedoch die damit verbundenen Schwierigkeiten für den Vorsänger bewusst sein, die unterschiedlichen Vorschläge aufzunehmen. Häufig ist die räumliche Distanz zwischen der „Stimmungsinsel“ und der Position des Vorsänger zu groß. Durch die „Stimmungslöcher“ links und rechts von N4 können viele Gesänge nicht weitergetragen werden.
  • Der Vorsänger soll verstärkt Lieder nur ansingen und das Tempo vorgeben.
  • Als Anregung wurde die Idee aufgenommen, vielleicht auch mal eine Pause von ein paar Minuten einzulegen.
  • Es wurde angeregt, dass sich kleine Gruppen und Einzelpersonen N4 räumlich annähern, um so einen größeren Stimmungskern zu bekommen. Durch eine räumliche Annäherung würde darüber hinaus die Abstimmung zwischen den Gruppen erleichtert werden.

Anspruchsdenken im Stadion: Es wurde mit Bedauern festgestellt, dass der Anspruchsdenken der Fans in der Arena sehr hoch ist! Folge davon sind z.B. Pfiffe, wenn es mal nicht so läuft und nicht nach 15 Minuten Schalke mit 1:0 führt. Angeregt wurde einen entsprechenden Artikel im einen der kommenden Kreisel zu veröffentlichen. Der Vorschlag wird unter den Gruppen und Fans weiter verfolgt und bei Bedarf auf dem kommenden RT erneut thematisiert.

Kartenpreise UEFA Cup: Das Thema der höheren Kartenpreise für den UEFA Cup wurde  angesprochen. Es wird in und unter den Gruppen und Fans zum bis zum kommenden RT weiter diskutiert und aufbereitet. Bei weiterem Diskussionsbedarf mit dem Verein soll dann eine entsprechende Runde mit Peter Peters einberufen werden.


Copyright 2021 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung