ULTRAS für GE

Posted by UGE Soziales

Am 21.12.2012 jährte sich der alljährliche Weihnachtsmarkt, welchen wir gemeinsam mit dem Schalker Fanprojekt seit 2007 in der Gelsenkirchener Innenstadt ausrichten. Neben diversen Leckereien gab es auch in diesem Jahr wieder eine große Tombola mit vielen Preisen aus der Schalker Fanszene – sowie auch Preise von unseren Freunden aus Enschede und Nürnberg – zu gewinnen. Durch die Aktion auf dem Gelsenkirchener Weihnachtsmarkt ist es uns gelungen, eine stolze Summe im vierstelligen Bereich zu sammeln, die wir auf 3.000 Euro aufgerundet haben. Den Erlös werden wir auf drei Schecks zu je 1.000 Euro verteilen und an das Kinderhaus Gelsenkirchen, Kinderheim St. Josef und das Jugendamt Gelsenkirchen übergeben. Sobald alle Übergaben abgeschlossen sind, werden wir die Übergaben nochmals transparent mit Fotos auf unserer Internetseite dokumentieren. Natürlich möchten wir uns nochmal bei allen Beteiligten, die auch in diesem Jahr wieder zum Gelingen des karitativen Projekts beigetragen haben, bedanken.

Parallel zu unserem Weihnachtsmarkt gab es bekanntlich auch einen Verkauf von einem Nordkurve-Kalender, der natürlich ganz andere Dimensionen aufgetan hat, was jedoch die Arbeit auf dem Weihnachtsmarkt in keinster Weise schmälert. Insgesamt beläuft sich der Erlös des Kalenderverkaufs nach Rundung auf stolze 12.000 Euro. Wir werden wie angekündigt 75% des Erlöses, was 9.000 Euro ausmacht, an die Arche Noah Gelsenkirchen spenden, der restliche Erlös wandert in die Choreo-Kasse für unsere Kurve. Die Spendenübergabe wird beim Heimspiel gegen Fürth stattfinden, auch hierfür wird es auf unserer Internetseite noch einen Bericht samt Fotos geben. Natürlich hoffen wir für dieses Projekt, dass es sich so wie der Weihnachtsmarkt etabliert und weiter von der Nordkurve unterstützt wird, damit wir auch im kommenden Winter eine Gelsenkirchener Einrichtung unterstützen können.


Copyright 2021 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung