ULTRAS für GE: Trikotauktion #28 Schöpf

Posted by UGE Soziales

Glückauf Schalker,

um euer Gebot zu platzieren, sendet bitte eine E-Mail an auktion@ultras-ge.de. Ganz wichtig ist hierbei, dass ihr im Betreff der Nachricht die Nummer des Spielers, sowie den Namen und euer Gebot nennt. (Beispiel: #1-Fährmann / 150,00€). Um dem Gewinner der Auktion später das Trikot zukommen zu lassen, schreibt bitte in der Nachricht die folgenden Daten auf.

Vorname:
Name:
Anschrift:
Wohnort:
Telefonnummer:

Aktuelles Gebot: 505,00€

Höchstbietender: Thomas S. aus Naila

Letzte Aktualisierung: 01.01.2018 19:58 Uhr

Schoepf


ULTRAS für GE: Trikotauktion #19 Burgstaller

Posted by UGE Soziales

Glückauf Schalker,

um euer Gebot zu platzieren, sendet bitte eine E-Mail an auktion@ultras-ge.de. Ganz wichtig ist hierbei, dass ihr im Betreff der Nachricht die Nummer des Spielers, sowie den Namen und euer Gebot nennt. (Beispiel: #1-Fährmann / 150,00€). Um dem Gewinner der Auktion später das Trikot zukommen zu lassen, schreibt bitte in der Nachricht die folgenden Daten auf.

Vorname:
Name:
Anschrift:
Wohnort:
Telefonnummer:

Aktuelles Gebot: 1500,00€

Höchstbietender: Thomas S. aus Essen

Letzte Aktualisierung: 31.12.2017 12:04 Uhr

Burgstaller


Leseempfehlung

Posted by UGE Allgemein, Spieltage, Infostand

Erschienen in: Blauer Brief Nr.7 Saison 17/18
Rubrik: Original 75 – Unsere Stadt

Nächstes Jahr schließt mit Prosper Haniel in Bottrop die letzte Zeche im Ruhrgebiet. Dann nimmt das Revier endgültig Abschied von der Kohle. Vereinzelt werden nur noch ein paar Fördertürme und Halden darauf schließen lassen, was unsere Region Jahrzehnte geprägt hat. Wichtig bleibt, sich an die Geschichte dieser Region und unserer Stadt zu erinnern, damit wir wissen, wo wir herkommen. Das geht nur, wenn Reliquien dieser Zeit auch erhalten bleiben. Eines dieser Zeichen ist der Schacht 2 der Zeche Hugo, welcher durch den Einsatz einiger Bergleute heute noch unser Stadtbild prägen darf. Deshalb haben wir uns erneut mit Klaus Herzmanatus, dem 1. Vorsitzenden des Trägervereins des Schacht 2, in der alten Fördermaschinenhalle zusammengesetzt. Dort, wo einst die Kohle zu Tage gefördert wurde und heute Heavy Metal Bands spielen oder Hochzeiten stattfinden. Klaus erzählt uns im ersten Teil dieses Interviews, wie sie um den Erhalt des Schachtes kämpfen mussten, erinnert an die Geschichte der Zeche Hugo und wie die Bergleute verhindern konnten, dass ein Schacht des Bergwerks nach Adolf Hitler benannt wurde, aber lest selbst.weiterlesen


Leseempfehlung

Posted by UGE Allgemein, Spieltage, Infostand

Erschienen in: Blauer Brief Nr.6 Saison 17/18
Rubrik: aUsGEholt – jetzt wird’s kritisch

Kennzeichnungspflicht für die Polizei in NRW

Wieder einmal fällt einem nichts weiter ein, als den Kopf zu schütteln. Wurde erst vor elf Monaten von der alten rot-grünen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen eine Kennzeichnungspflicht in Form einer anonymisierten Identifikationsnummer für die sich im Einsatz befindende Bereitschaftspolizei beschlossen, so wurde diese direkt von der neu gewählten schwarz-gelben Landesregierung wieder abgeschafft. Und der Grund für diese Entscheidung des Innenministers Herbert Reul, Nachfolger von Ralf Jäger, ist mehr als nur fadenscheinig: Es solle kein Eindruck des „Misstrauens“ gegenüber den Beamten entstehen, die Kennzeichnung sei „unnötig und überflüssig“.Das muss man erst einmal sacken lassen.weiterlesen


Copyright 2018 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung