Inigo, wir erinnern uns an Dich!

Posted by UGE Diverses, Fotos, Infostand, Repression, Spieltage

„Inigo gogoan zaitugu!“ ist baskisch und heißt so viel wie „Inigo, wir erinnern uns an Dich!“. Mit diesen Worten haben wir zu Beginn des Derbys dem im Anschluss an das Spiel Athletic Bilbao – FC Schalke 04 von Polizisten getöteten Fan gedacht.

This SimpleViewer gallery requires Macromedia Flash. Please open this post in your browser or get Macromedia Flash here.
This is a WPSimpleViewerGallery

Inigos Tod wurde von Hartgummigeschossen verursacht, die von verschiedenen spanischen Polizeieinheiten eingesetzt werden. An seiner Stelle hätte es jeden treffen können, der sich zum Zeitpunkt des Polizeieinsatzes im Umfeld aufhielt. In Bilbao war es die baskische Polizei Ertzaintza, in Katalonien (u.a. Barcelona) kommt es regelmäßig durch Mossos d’Esquadra, mit denen auch wir Schalker schon unliebsame Begegnungen hatten, zum Einsatz dieser gefährlichen Waffe.

Nicht selten verursachen Gummigeschosse schwere Verletzungen. Aus diesem Grund wurde die Initiative „Stop Balas de Goma“ ins Leben gerufen, um künftig den Einsatz der Waffe zu verbieten. Das folgende Video der Kampagne ist nichts für schwache Nerven. Es zeigt, wie schwere, irreparabele Schäden seitens der Polizeieinheiten bei Demonstranten, Fußballfans und anderen Menschenansammlungen durch die Verwendung der Distanzwaffe in Kauf genommen werden.

MADE IN MOSSOS – STOP BALAS DE GOMA from francesca oggiano on Vimeo.


Copyright 2021 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung