DERBY

Posted by UGE Spieltage

Das Derby naht und somit steigt auch täglich die Anzahl der Fragen, wie wir in die verbotene Stadt reisen. Die Antwortet lautet: Per Entlastungszug aus GE direkt zum Westfalenstadion. Insgesamt werden drei Züge im 20 Minutentakt eingesetzt. Wir empfehlen Euch ab 17:15 Uhr im Hbf einzutrudeln. Der erste Zug rollt um 17:24 Uhr los.

Noch etwas: Böller haben beim Fußball nichts zu suchen!

Des Weiteren empfehlen wir Euch aufeinander aufzupassen. Ganz wichtig: Lasst Euch von der Polizei nicht provozieren. Unsere Erfahrungen der letzten Wochen zeigen, dass damit zu rechnen ist, dass jene nur auf einen Vorwand warten, um gegen uns vorzugehen. Nachdem wir uns geweigert haben per Bus-Shuttle von der GAK zum Westfalenstadion anzureisen, ließ die Polizei mehrere Stadt- und Bahnhofsverbote aussprechen, um so einen Besuch des Spiels zu erschweren oder im Falle der Stadtverbote unmöglich zu machen, obwohl kein SV vorliegt. Manche Personen haben ein Bahnhofsverbot bekommen, da gegen sie wegen Beleidigung (!) ermittelt wird. Auch sind mehrere Personen zu Hause aufgesucht worden und haben Gefährdeansprachen bekommen.

Zu guter Letzt noch eine Info: Wie wir erfahren haben, wird mindestens ein Kamerateam von RTL den Polizeieinsatz ab GE Hbf begleiten. Lasst Euch auch hier nicht provozieren und geht dem Kamerateam aus dem Weg und liefert dem Boulevard-TV keine Bilder!

Nach dem Spiel ist wie bereits im letzten Jahr mit einer Blocksperre zu rechnen.

Auf geht’s Nordkurve! Tod dem BVB!


Copyright 2021 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung