Aufarbeitung der Ereignisse vom vergangenen Freitag

Posted by UGE Spieltage, Repression

Zwei Tage sind seit dem Bundesligaspiel des FC Schalke 04 gegen den MSV Duisburg vergangen, eine Partie über die noch lange gesprochen wird. Der Grund dafür liegt allerdings nicht im 2:1 Sieg der Knappen, sondern an den Ereignissen am Schalker Fanprojekt. Wir haben uns bewusst etwas Zeit gelassen, um das Erlebte möglichst sachlich und ausführlich schildern zu können, was im Eifer des Gefechts nicht immer möglich ist. In dieser Stellungnahme möchten wir als Ultras Gelsenkirchen unsere Sicht der Dinge darlegen, das Geschehen aufarbeiten und insbesondere die Schalke Fans informieren, welche am Freitag verwundert in die Nordkurve blickten und unseren Standort verwaist vorfanden. Leider erreichten die Durchsagen via Megaphon nur einen kleinen Teil, weswegen anfangs viele verschiedene Gerüchte in der Arena kursierten. Der Verein, in Form des Sicherheitsbeauftragten wurde direkt von uns über die Situation informiert, ebenso der Schalker Fan Club Verband über den Fanbeauftragten Rolf Rojek sowie der Vorstand des Supportersclub, damit erst gar keine Missverständnisse aufkommen.

(mehr …)


Polizeikessel am Fanprojekt

Posted by UGE Spieltage, Fotos, Repression
This SimpleViewer gallery requires Macromedia Flash. Please open this post in your browser or get Macromedia Flash here.
This is a WPSimpleViewerGallery

Im Laufe des Tages folgt eine Schilderung der gestrigen Ereignisse aus unserer Sicht.

Vorab ein erstes Foto, welches die ca. 180 betroffenen Personen sowie 21 Mannschaftswagen und zwei Videowagen (erkennbar an den ausgefahrenen Kamerastativen) zeigt.


Sektion Stadionverbot präsentiert: Nordkurve in Concert Vol. 1

Posted by UGE Diverses, Repression

Die Tinte unter den Verträgen ist noch ganz frisch, doch möchten wir Euch bereits jetzt von einem unserer kommenden Projekte berichten.
Am 05.04.2008 wird im Eurostar Gelsenkirchen ab 19:00 Uhr ein Soli-Konzert steigen. Die Erlöse sollen Mitgliedern helfen, die zu Unrecht von einem Stadionverbot betroffen sind und Anwaltskosten zu tragen haben.
Das musikalische Konzept ist mutig und setzt auf Euch! Wir präsentieren Euch Hip-Hop, Screamo und Punk. Abgehen ist angesagt!
Mit dabei sind: Snaga & Pillath (Hip-Hop), Fard (Hip-Hop), Edgar Large (Hip-Hop), Underwater Affairs (Screamo, Rock) und Frau Potz (Punk)

Die Künstler sind zum Teil Mitglied unserer Gruppe oder stehen uns zumindest nahe.
Eintrittskarten gibt es ab Dienstag (Heimspiel gegen  FC Porto) zum Preis von 10 Euro am Fanprojekt.


Copyright 2019 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung