Boykott des Testspiels bei RB Leipzig

Posted by UGE Diverses

Im Rahmen der bald anstehenden Saisonvorbereitung absolviert der FC Schalke 04 ein Testspiel bei RB Leipzig. Seit der Bekanntgabe dieses Spiels haben wir innerhalb unserer Gruppe öfters die Köpfe zusammengesteckt und überlegt, wie wir mit der Terminierung dieser Partie umgehen können.

Dass wir das Spiel gegen das künstliche Konstrukt des Energy-Drink-Konzerns boykottieren werden, steht für jeden von uns zweifelsfrei außer Frage. Inwieweit wir ein Alternativprogramm auf die Beine stellen werden, steht bislang nicht abschließend fest.

Abschließend möchten wir noch einige Worte in Richtung der Vereinsverantwortlichen von Schalke 04 richten. Wir sind entsetzt darüber, dass der FC Schalke 04 als einer der wenigen verbliebenen eingetragenen Vereine im deutschen Profifußball das Produkt RB Leipzig durch ein Testspiel unterstützt. Gerade als einer der populärsten Traditionsvereine hätte die Möglichkeit bestanden mit einem Testspiel gegen Sachsen Leipzig oder Lokomotive Leipzig ein Bekenntnis zur gewachsenen Fußball(fan)kultur abzugeben und die die aggressiven Bemühungen seitens Red Bull im deutschen Profifussball Fuß zu fassen nicht zu unterstützen.

Trotz des feststehenden Testspiels hoffen wir, dass möglichst wenig Schalker das Testspiel gegen das Konstrukt Leipzig unterstützen werden.


Copyright 2021 Ultras Gelsenkirchen | Impressum | Datenschutzerklärung